Produkthaftpflichtversicherung

Produkthaftpflichtversicherung

Keine Sorgen um Schadensersatzansprüche

Angebot anfordern

069 380794 100
Kostenlose Angebots Hotline

Nachricht schreiben
Ihr Kontakt zur Main-Finanz AG

Beratung vor Ort
Jetzt Termin vereinbaren

Wichtiger Schutz für Firmen und Hersteller

Die Produkthaftpflichtversicherung, auch Produkthaftungsversicherung genannt, schützt Hersteller und Firmen vor Schadensersatzansprüchen Dritter auf Grund von fehlerhaften Produkten. In Deutschland haften Hersteller laut Produkthaftungsgesetz in unbegrenzter Höhe für Schäden, die durch verkauften Produkte entstanden sind.

Dabei bildet die Produkthaftpflicht einen zusätzlichen Schutzbaustein der Betriebshaftpflichtversicherung ab.

Schutzumfang konventionelle und erweiterte Produkthaftpflichtversicherung

Die konventionelle Produkthaftpflicht ist bereits in der Betriebshaftpflichtversicherung integriert, diese muss nicht extra hinzugebucht werden. Entsteht durch ein fehlerhaftes Produkt ein Personen- oder Sachschaden, leistet die konventionelle Produkthaftpflicht. Eine Leistung wird ebenfalls fällig, wenn aus dem Personen- oder Sachschaden ein Vermögensschaden entstanden ist.

Die erweiterte Produkthaftpflicht muss in der Regel individuell hinzugefügt werden. Diese ist besonders für Hersteller und Händler wichtig, welche ihre Produkte an Händler oder Unternehmen verkaufen, die diese weiterverarbeiten, da dadurch ein sogenannter echter Vermögensschaden entstehen kann, wenn durch ein fehlerhaftes Produkt der Abnehmer (beispielsweise Unternehmen) einen finanziellen Schaden erleidet.


Die Produkthaftpflichtversicherung stellt für Unternehmen und Konzerne neben der Betriebshaftpflichtversicherung eines der wichtigsten Bausteine der betrieblichen Absicherung dar.
Gerne Stehen wir Ihnen als kompetenter Partner zur Seite.